Ausschreibung 2017

Weingarten (Baden)

mit Qualifikation zum DKB-Bundeschampionat der 5- und 6-jährigen Springpferde, sowie Ponyprüfungen und

Fahren Kl. A

25.-28.05.2017

bis Kl. S, mit LP und WB

Veranstalter : RFZV Weingarten

Nennungsschluss: 02.05.2017

Nennungen an:

Markus Kuhnle

Kirschenweg 2, 74211 Leingarten

Vorläufige ZE

Do.vorm.: 12,13,20,23,24;nachm.: 11,19,21,22

Fr.vorm.: 7,9,18;nachm.: 4,10,25,26;abends: 35

Sa.vorm.: 5,8,17;nachm.: 3,16,27,29,31,32,33

So.vorm.: 6,14,28;nachm.: 1,2,15,30

Turnierleitung: Manfred Balduf, Jörg Horn. Richter: Wolfgang Brüninghaus, Annette Heger, Nadin Henke, Klaus-Peter Mettenbrink, Bodo Pelz,

Olaf Peters, Rolf Saar, Parcourschef: Curt Götzl, Annette Heger, Walter Holzapfel,

Platzverhältnisse:

Springplatz Rasen 55x90 m, Dressurplatz Sand 20x40 m, Vorbereitungsplatz Springen 55x40 m Vorbereitungsplatz Dressur 45x30 m.

Besondere Bestimmungen

- Veranstaltungsort: Lärchenweg 10, 76356 Weingarten.

- Die Ausschreibung kann unter www.reitverein-weingarten.de eingesehen werden.

- Für Rückfragen Tel. 0177/6020275 (Herr Kuhnle von 18-20 Uhr) oder Email: markus.kuhnle1978@gmail.com

- Für Nennungen in WB nach WBO sind die Nennungsvordrucke inkl. Verrechnungsscheck bzw. NeOn zu verwenden.

- In Wettbewerben gem. WBO sind keine Nachnennungen möglich.

- In Prfg. nach WBO (21-24) ist die Altersangabe des Reiters erforderlich, ansonsten Zuordnung in die ältere Abteilung.

- Meldeschluss ist 60 Minuten vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist.

- Die erste Prfg. des Folgetages muss bereits am Vorabend zu Beginn der letzten Prfg. gemeldet werden.

- Für Stammmitglieder des gastgebenden Vereins entfallen die Handicaps außer den LK.

- In Führzügelklassen, Reiter-, Springreiter-, Geländereiter-WB und Dressurreiter-WB/LP ist je Reiter nur 1 Pferd/Pony erlaubt. In Stilspring-

WB/LP sind 2 Pferde/Ponys je Reiter erlaubt. In allen anderen WB/LP sind je Reiter 3 Pferde/Ponys zugelassen, sofern die Ausschreibung keine

Einschränkung vorsieht.

- Die Unterbringung der Pferde erfolgt direkt am Turnierplatz. Boxen (3x3 m) 100 € für die Dauer der Veranstaltung. Nichtbezahlte Stallungen

werden nicht bereitgestellt. Für nicht beanspruchte Boxen kann kein Stallgeld zurückerstattet werden. Erste Einstreu (Stroh) wird gestellt. Für Späne

wird ein Aufpreis von 20 € erhoben.

- Für teilnehmereigene Stallzelte wird ein Unkostenbeitrag von 60 € erhoben, der mit der Nennung zu entrichten ist (NeOn-Nenner bitte unbedingt

Prüfung 34 anhaken).

- Für Wohnwagen wird eine einmalige Gebühr von 30 € erhoben, die mit der Nennung zu entrichten ist. Die Stromweiterleitung ist grundsätzlich

untersagt.

- Auf dem gesamten Gelände sind die Hunde an der Leine zu führen.

- Prfg. 35 Spargelessen satt pro Person 15,00 €, abhaken und Personenzahl angeben. Teilnehmerbändchen an der Meldestelle.

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 1-20: LK 1-3 alle Altersklassen national, LK 4-6 Stammmitglieder der Pferdesportvereine des Pferdesportverbandes Nordbaden sowie des RR

Mittelbaden.

Prfg. 21-24 (WBO): Mitglieder der Vereine der Reiterringe Hardt, Hügelland und Mittelbaden.

Prfg. 25-30: alle Ponyreiter national. Alle Ponyreiter sowie ihre Begleitpersonal sind auch mit Großpferden in allen anderen Prüfungen

startberechtigt.

Prfg. 31-33: Alle Altersklassen national

1. Springprfg.Kl.S m.St.** (E+4000 €, ZP)

Pferde: 7j.+ält. Alle Alterskl. LK: 1-3; Ausr.: 70; Richtv: 501,B.1; NG: 15,00 €, SG: 40,00 € ; VN: 30; SF: A

2. Springprüfung Kl.S* (E+1500 €, ZP)

Pferde: 7j.+ält. Alle Alterskl. LK: 1-3; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; NG: 15,00 €, SG: 15,00 € ; VN: 30; SF: K

3. Springprüfung Kl.S* (E+2000 €, ZP)

Pferde: 7j.+ält. Alle Alterskl. LK: 1-3; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; NG: 15,00 €, SG: 20,00 € ; VN: 30; SF: U

4. Springprüfung Kl.S* (E+1500 €, ZP)

Pferde: 7j.+ält. Alle Alterskl. LK: 1-3; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; NG: 15,00 €, SG: 15,00 € ; VN: 30; SF: G

5. Springprüfung Kl.M** (E+600 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl. LK: 1-4; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 21,00 € ; VN: 30; SF: Q

6. Springprüfung Kl.M* (E+400 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl. LK: 1-4; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 17,00 € ; VN: 30; SF: C

7. Springprüfung Kl.M* (E+400 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl. LK: 1-4; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 17,00 € ; VN: 30; SF: M

8. Springprüfung Kl.L (geschlossen) (E+300 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl. LK: 4,5; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 14,00 € ; VN: 30; SF: W

9. Springprüfung Kl.L (E+300 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl. LK: 2,3,4, LK 2 nur mit in Kl.S unplatzierten Pferden; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 14,00 € ; VN: 30; SF: I

10. Springprüfung Kl.L (geschlossen) (E+300 €, ZP)

(evtl. Flutlicht)

Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl. LK: 4,5; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 14,00 € ; VN: 30; SF: S

11. Springprüfung Kl.L (E+300 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl. LK: 1,2,3, LK 1 nur mit in Kl.S unplatzierten Pferden; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 14,00 € ; VN: 30; SF: E

12. Springprüfung Kl. A** (geschlossen) (E+200 €, ZP)

Pferde: 5j.+ält. Alle Alterskl. LK: 4,5,6, LK 6 nur vom RR Hardt; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 11,00 € ; VN: 30; SF: O

13. Stilspringprüfung Kl.A* (geschlossen) (E+200 €, ZP)

Pferde: 5j.+ält. Alle Alterskl. LK: 4,5,6, LK 6 nur vom RR Hardt; Ausr.: 70; Richtv: 520,3a; Einsatz: 11,00 € ; VN: 30; SF: F

14. Springpferdeprüfung Kl.M* (E+300 €, ZP)

Qualifikation zum DKB-Bundeschampionat

Pferde: 5 jähr., Deutsche Reitpferde (gem. ZVO der FN) der Liste 1; Alle Alterskl. LK: 1-4; Ausr.: 70; Richtv: 363,1; Einsatz: 14,00 € ; VN: 20; SF:

P

15. Springpferdeprüfung Kl.M* (E+300 €, ZP)

Qualifikation zum DKB-Bundeschampionat

Pferde: 6 jähr., Deutsche Reitpferde (gem. ZVO der FN) der Liste 1; Alle Alterskl. LK: 1-4; Ausr.: 70; Richtv: 363,1; Einsatz: 14,00 € ; VN: 20; SF:

B

16. Springpferdeprüfung Kl.L (E+250 €, ZP)

Pferde: 5+6 jähr. Alle Alterskl. LK: 1-5; Ausr.: 70; Richtv: 363,1; Einsatz: 12,50 € ; VN: 30; SF: L

17. Springpferdeprüfung Kl.L (E+250 €, ZP)

Pferde: 6+7j.gem.LPO, 7-jährige nur mit nicht mehr als 1 Erfolg in Spring- bzw. Springpferde-LP Kl. L u./o. höher. Alle Alterskl. LK: 1-5; Ausr.:

70; Richtv: 363,1; Einsatz: 12,50 € ; VN: 30; SF: V

18. Springpferdeprüfung Kl.L (E+250 €, ZP)

Pferde: 6+7j.gem.LPO, 7-jährige nur mit nicht mehr als 1 Erfolg in Spring- bzw. Springpferde-LP Kl. L u./o. höher. Alle Alterskl. LK: 1-5; Ausr.:

70; Richtv: 363,1; Einsatz: 12,50 € ; VN: 30; SF: H

19. Springpferdeprüfung Kl.A** (E+200 €, ZP)

Pferde: 4-6j.gem.LPO, 6-jährige nur mit nicht mehr als 1 Erfolg in Spring- bzw. Springpferde-LP Kl.A u./o. höher. Alle Alterskl. LK: 1-6; Ausr.:

70; Richtv: 363,1; Einsatz: 11,00 € ; VN: 30; SF: R

20. Springpferdeprüfung Kl.A** (geschlossen) (E+200 €, ZP)

Pferde: 4-6j.gem.LPO, 6-jährige nur mit nicht mehr als 1 Erfolg in Spring- bzw. Springpferde-LP Kl.A u./o. höher. Alle Alterskl. LK: 2-6; Ausr.:

70; Richtv: 363,1; Einsatz: 11,00 € ; VN: 30; SF: D

21. Dressur-WB (E 5/1) (E)

Pferde: 5j.+ält. Alle Alterskl., Jahrg.11+ält. LK: 0-6; Ausr.: WB 246; Richtv: WB 246; Aufg. E5/1; bei großer Beteiligung Aufgabe E5/2.; Einsatz:

7,10 € ; VN: 10; SF: N

22. Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) (E)

Pferde: 5j.+ält. Alle Alterskl., Jahrg.09+ält. LK: 0-6; Ausr.: WB 265; Richtv: WB 265; Einsatz: 7,10 € ; VN: 10; SF: X

23. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp (E)

Pferde: 5j.+ält. Junioren, Jahrg.11-99 LK: 0-6, LK 6 nur vom gastgebenden Verein; Altersangabe erforderlich; Ausr.: WB 234; Richtv: WB 234;

Dreiecks- , Ausbindezügel oder Martingal erlaubt. Einsatz: 7,10 € ; VN: 10; SF: J

24. Führzügel-WB (E)

Pferde: 4j.+ält. Junioren, Jahrg.13-07 LK: 0, die an keinem anderen WB dieser PLS teilnehmen; Altersangabe erforderlich; Der Führer muss im

laufenden Kalenderjahr mind. 14 Jahre alt werden; Ausr.: WB 221; Richtv: WB 221; Dreiecks- , Ausbindezügel oder Martingal erlaubt. Einsatz:

7,10 € ; VN: 10; SF: T

25. Ponyspringprüfung Kl.A** (E+200 €, ZP)

Ponys: 5j.+ält. Junioren, Jahrg.01+jün. LK: 3-6; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 11,00 € ; VN: 20; SF: A

26. Ponyspringprüfung Kl.L (E+250 €, ZP)

Ponys: 6j.+ält. Junioren, Jahrg.01+jün. LK: 2-5; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 12,50 € ; VN: 20; SF: K

27. Ponyspringprüfung Kl.L (E+250 €, ZP)

Ponys: 6j.+ält. Junioren, Jahrg.01+jün. LK: 2-5; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 12,50 € ; VN: 20; SF: U

28. Ponyspringprüfung Kl.L (E+250 €, ZP)

Ponys: 6j.+ält. Junioren, Jahrg.01+jün. LK: 2-5; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 12,50 € ; VN: 20; SF: G

29. Ponyspringprüfung Kl.M* (E+350 €, ZP)

Ponys: 6j.+ält. Junioren, Jahrg.01+jün. LK: 2-4; Ausr.: 70; Richtv: 501,A.1; Einsatz: 15,50 € ; VN: 20; SF: Q

30. Pony-Zwei-Phasen- (E+350 €, ZP)

Springprüfung Kl.M*

Ponys: 6j.+ält. Junioren, Jahrg.01+jün. LK: 2-4; Ausr.: 70; Richtv: 525.1; Einsatz: 15,50 € ; VN: 20; SF: C

31. Jump & Drive - Springreiter/Zweispänner (E+500 €)

Pferde/Ponys: 5j.+ält. Alle Alterskl. LK: 1-6; Ausr.: WB 501; Richtv: WB 501; Marathonanspannung erlaubt. Jede Stafette besteht aus 1

Springreiter und 1 Zweispänner. Zusammenstellung der Stafetten nach Los in dem zu jedem gemeldeten Zweispänner ein gemeldeter Springreiter

zugelost wird. Nicht gezogene Gespanne bzw. Reiter fallen heraus. Zuerst absolviert der Springreiter einen Parcours mit 6-7 Hindernissen (ca. 1,00

m), steigt ab, übergibt sein Pferd einem Helfer und bewältigt als Beifahrer des zugelosten Zweispänners einen Fahrparcours. Zeitwertung von

Durchreiten der Startlinie bis Durchfahren der Ziellinie. Fehler werden in Strafsekunden umgerechnet; Einsatz: 7,00 € gilt je Stafette und ist fällig

bei Startmeldung ; VN: 5; SF: Los

32. Hindernisf.Jagd um Punkte (E+500 €, ZP)

- Zweispänner - Kl. A

Pferde, Ponys ausgeschl.: 4j.+ält. Alle Fahrer LK: 1-3,5,6, LK 1-3 nur mit in Kl. M u./o. höher unplatzierten Pferden; Ausr.: 71; Richtv: 739,5;

Marathonanspannung erlaubt; Einsatz: 20,00 € je Gespann und ist fällig bei Startmeldung ; VN: 10; SF: W

33. Hindernisf.Jagd um Punkte (E+500 €, ZP)

Pony-Zweispänner Kl. A

Ponys: 4j.+ält. Alle Fahrer LK: 1-3,5,6, LK 1-3 nur mit in Kl. M u./o. höher unplatzierten Pferden; Ausr.: 71; Richtv: 739,5; Marathonanspannung

erlaubt; Einsatz: 20,00 € je Gespann und ist fällig bei Startmeldung ; VN: 10; SF: I

34. Nenngeldpauschale für Stallzelte von NeOn-Nennern ()

Einsatz: 60,00 € (NeOn-Nenner mit Stallzelten bitte diese Prfg. anhaken)

35. Nenngeldpauschale für Spargelessen am Freitagabend ()

Einsatz: 15,00 € pro Person; (NeOn-Nenner welche am Freitagabend am Spargelessen teilnehmen möchten bitte diese Prfg. anhaken und

Personenzahl angeben)

Ausschreibung 2017.pdf
PDF-Dokument [105.0 KB]

RFZV Weingarten

Lärchenweg

76356 Weingarten (Baden)

 

Telefon: 07244-2225

info@reitverein-weingarten.de

Aktuelles

ClipMyHorse.TV am Reitturnier Weingarten vom 24.-28. Mai 2017

Zeiteinteilung Reit und Springturnier 24.-28. Mai 2017
Zeiteinteilung_Weingarten_2017.1.pdf
PDF-Dokument [60.9 KB]            

***Boxen zu vermieten***

 

bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf

Info@reitverein-weingarten.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RFZV Weingarten